Top 10 September Events in Berlin

Zwei Bierflaschen stoßen an vor dem Sonnenuntergang zum Artikel Top 10 September Events in Berlin

Der Sommer neigt sich zwar langsam dem Ende zu (habt ihr schon die Lebkuchen im Supermarkt gesehen?), doch der Herbst ist noch längst nicht da. Lasst uns die letzten Sonnenstrahlen ausnutzen und das Berliner Stadtleben genießen. Ob in Sachen Food, Kunst, Musik, Geschichte oder Zukunft: Wir haben für euch die Top-Events in Berlin für den Monat September zusammengetragen.

Das Berlin Coffee Festival 2017

Wer die heutige Nacht durchzecht, der muss den morgigen Tag noch lange nicht im Bett verbringen. Denn beim Berliner Coffee Festival 2017 vom 01. bis zum 04. September heißt es: Kaffee für alle! Kaffee ist mehr als ein Grundnahrungsmittel: Es ist ein Genussmittel. Dementsprechend wird dem Getränk am Freitag und Samstag in der ganzen Stadt mit Cuppings, Workshops und vielem anderen die Ehre erwiesen. In der Markthalle Neun bedienen dann am Sonntag Berliner Röstereien mit internationalen Gästen und verschiedenen Röstungen die Geschmacksknospen der Besucher. Von Espresso bis hin zu Nitro Coffee: Es wird probiert und ausgetauscht. Wo liegt der Ursprung des Kaffees, wie kann der Weg in die Kaffeetasse fair gestalteten werden und was ist die perfekte Röstkurve?

Wann? 01. – 04. September

Zum Facebook-Event

East Side Music Days: Berlin Street Music Stage

Mit dem Kaffee in der Hand könnte es dann am Wochenende zu den East Side Music Days gehen. Hier kommen einige von Berlins besten Straßenmusikern zusammen und zeigen ihr Können. Da der Straßenmusik oftmals viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird und Politik sowie öffentlichen Regulationen sie teilweise sogar einschränken, stellt die Veranstaltung auch ein Statement dar. Für unentdeckte Talente eröffnet sich eine musikalische Plattform.

Wann? 02. – 03. September

Zum Facebook-Event

Die Berlin Design Night

Am 08. September ist die Lange Nacht der Kreativwirtschaft. Die Berliner Designwelt legt dann eine Nachtschicht ein und öffnet ihre Türen: Agenturen, Studios, Ateliers, Showrooms und Werkstätten geben Einblicke in ihr Schaffen. Mit dabei sind unter anderem AJ&Smart, Akademie für Illustration und Design Berlin, ART+COM Studios, KPM Berlin, lukkizzi, URBAN INDUSTRIAL BERLIN und völlig ohne.

Wann? 08. September

Zum Facebook-Event

Tag des offenen Denkmals im Stadtbad Lichtenberg

Spannend und interessant kann es beim Tag des offenen Denkmals im Stadtbad Lichtenberg werden. Das Interesse an einer Führung durch das stillgelegte Gebäude war so groß, dass die Tickets bereits nach einem Tag ausverkauft waren. Der ehrenamtliche Förderverein vom Stadtbad Lichtenberg zeigte sich überrascht über den großen Andrang. Aufgrund dessen stellte man auf der Facebook-Seite die Aussicht auf zwei weitere Begehungen am 23. und 24. September. Die Genehmigungen stehen allerdings noch aus.

Wann? 09. September; evtl. 23. und 24.  September

Zum Facebook-Event

Berlin Art Week

Während der Berlin Art Week wird der zeitgenössischen Kunst mit zahlreichen Ausstellungen und Messen ebenfalls ein gestalterischer (Frei-)Raum gegeben. Von bekannten Künstlern wie Monica Bonvicini und Danny Lyon, bis hin zu bislang unentdeckten Kreativen ist alles dabei. Das Programm ist international, genre- und themenübergreifend und findet an verschiedenen Standorten in Berlin statt.

Wann? 13. – 17. September

Zum Facebook-Event

The African Market: Streetfood & Nightmarket

Afrika in der Köpenickerstraße: Wer den Horizont seiner Geschmacksknospen nicht nur erweitern, sondern auch bereichern möchte, der ist beim afrikanischem Streetfood & Nightmarket genau richtig. Neben gutem Essen wird es auch andere Angebote rund um die afrikanische Kultur geben.

Wann? 16. September

Zum Facebook-Event

Ein Tag Zukunft: Open House im Futurium 

Das Futurium ist eine Initiative der Bundesregierung gemeinsam mit Wissenschafts- und Wirtschaftsverbänden. Es soll ein Ort sein, der die Zukunft erforscht und die Ergebnisse mit seinen Besuchern interaktiv teilt. In der Projektbeschreibung heißt es: “Unter einem Dach entstehen hier eine Ausstellung mit lebendigen Szenarien, ein Mitmachlabor zum Ausprobieren und ein Veranstaltungsforum als Ort des Dialogs”. Am 16. September wird das Futurium-Haus fertiggestellt und der Öffentlichkeit präsentiert. Zu diesem Anlass gibt es Tanzeinlagen der Flying Steps Academy, einen Virtual-Reality-Simulator mit dem man wie ein Vogel durch die Lüfte fliegen kann, Zukunftsszenarien, Roboter, futuristische Vorträge und Diskussionen von selbstfahrenden Autos bis hin zur künstlichen Intelligenz. Kinoliebhaber kommen mit Klassikern des Sci-Fi-Genres auf ihre Kosten. Entspannt werden kann dann in der Panorama-Bar mit Live-Musik. Im Fokus steht aber das Haus an sich, welches nur an diesem Tag in dieser Form zu sehen gibt. Die Architektur des Hauses ist laut Initiatoren von der Batman-Reihe inspiriert: “Erleben könnt ihr die Ausstellungsfläche mit ihren meterhohen Fensterfronten, gerahmt von dunkelgrauen Betonwänden, das begehbare Dach mit Ausblick von der Reichstagskuppel bis zum Zoo, den lichtdurchflutete Veranstaltungsbereich und den sogenannten Cave mit raketenantriebsförmigen Lampen”.

Wann? 16. September

Zum Facebook-Event

Recycled Creativity Festival 

Das Recycled Creativity Festival widmet sich unter dem Motto “(re)plan(t) our future!” unserer Erde. Wir alle hören ständig vom ‘grünen Konsum’, von Nachhaltigkeit und recycelten Kleidungsstücken. Bio ist zum Trend geworden, doch kann das alles auch wirklich unseren Planeten retten? Das Festival stellt sich diese Frage und sucht Lösungen – durch Aktivität statt Passivität. In der Veranstaltungsbeschreibung heißt es: “ALLE sind eingeladen, gemeinsam zu erforschen, wie wir auf kreative Weise eine Grundlage für eine ‘nachhaltige Zukunft’ schaffen können, mit den Materialien, Ideen und Erfahrungen, die uns hier und jetzt zur Verfügung stehen”.

Wann? 21. – 23. September

Zum Facebook-Event

Das Gin Tonic Festival

Gin Tonic – ein Klassiker. Und wie eine amerikanische Studie kürzlich herausfand: Sogar gut für Allergiker. Zumindest wird Gin Tonic von diesen besser vertragen, da er zu den klaren Alkoholika zählt. Der Longdrink aus Gin und Tonic Water wird nun mit einem Gin Tonic Festival gewürdigt. Präsentiert werden laut Angaben der Veranstalter die beeindruckendsten Gin-Sorten der Welt von verschiedensten und erlesensten Destillateuren. Musik, Essen, Masterclasses, Samplings und Special Deals runden das Gin & Tonic Festival ab.

Wann? 23. September

Zum Facebook-Event

Die Bowie Berlin Week

Letztes Jahr ist wieder einer der ganz Großen unter den Musikern gegangen: David Bowie. Anlässlich der Veröffentlichung der „David Bowie Box – a new career in a new town (1977 – 1982)“ am 29. September findet zu Ehren des Sängers die Bowie Berlin Week statt. Das Programm wird Anfang September veröffentlicht. Als eine Besonderheit wird David Bowies ehemaliger Tonmeister in den Hansa Studios – Eduard Meyer – zu Gast sein.

Wann? 25. – 30. September

Zum Facebook-Event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.