Gallery Weekend:
Das Wochenende gehört der Kunst

Gallery Weekend Berlin

Zieht eure bequemsten Schuhe aus dem Schrank, denn es ist wieder soweit: Für das Gallery Weekend vom 27. bis 29. April in Berlin werden euch rund 47 teilnehmende Museen, Ausstellungen und private Sammlungen in Berlin die Türen öffnen und ihre neuen Frühlings-Ausstellungen präsentieren.
 
Zum 14. Mal wird ganz Berlin zu einer großen Ausstellung, denn die Schauplätze erstrecken sich über mehrere Bezirke: In Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Tempelhof-Schöneberg sowie Charlottenburg-Wilmersdorf könnt ihr euch inspirieren lassen – und das alles für lau. Bis Sonntagabend werdet ihr die Möglichkeit haben Gespräche mit Künstlern und Künstlerinnen zu führen und an Führungen teilzunehmen.
 
Das Gallery Weekend verdeutlicht abermals, warum Berlin als Hochburg der Kunst gilt und welchen Einfluss sie auf Künstler unserer Zeit hat. Mit über 1000 internationalen und nationalen Gästen in den letzten Jahren ist das Gallery Weekend ein verkaufsstarker Termin, für den selbst Künstler aus Russland, den USA oder auch China anreisen. Neben vielseitigen Kunstwerken, die ihr nicht missen solltet, werden auch Afterparties stattfinden, auf denen ihr tanzen solltet.
 
Hier habt ihr ein paar Impressionen vom letzten Jahr:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese artikel könnten dich interessieren

Nacht Tunnel Handy Arm
Zerbrochenes Glas zum Artikel Wie ein Selfie Kunst zerstört