Digitale Kunst:
Nois7 lässt Elefanten fliegen

blauer Himmel Wolken grüner Luftballon zu dem Artikelthema Digitale Kunst: Nois7 lässt Elefanten fliegen

Viele Menschen auf Instagram sind auch ohne nennenswertes Talent berühmt geworden. Der Künstler Robert Jahns alias Nois7 gehört definitiv zu denjenigen, die aufgrund ihrer Begabung zu einer großen Reichweite gekommen sind. Wer ihn und seine digitale Kunst noch nicht kennt, hat etwas verpasst.

 

LIMITED PRINTS now available at www.nois7.com (link in profile). This NYC Elephant is in the collection too! 🎈

Ein Beitrag geteilt von Robert Jahns (@nois7) am

 

Eine Million Fans

Roberts Jahns arbeitet seit drei Jahren selbstständig als Künstler und Fotograf. Mit seinen Werken begeistert er regelmäßig 1,1 Millionen Instagram-User. Sein Markenzeichen ist die Verbindung von traditioneller Fotografie und digitaler Bildbearbeitung. Eines seiner bekanntesten Bilder ist der Butterphant. Seitdem Jahns sein Interesse für Bildbearbeitung entdeckt hat, setzt er visuelle Ideen in dieser besonderen Form um. In einem Interview mit onlinemarketing.de erzählt er, dass er die Welt oft anders als andere sehe und genau das in seinen Fotos verdeutlichen will. Der Künstler probiert am liebsten neue Dinge aus und teilt Bilder zuerst auf Instagram bevor er sie weiterverarbeitet.

 

The whale in Venice came up again.

Ein Beitrag geteilt von Robert Jahns (@nois7) am

 

Influencer mit Vision

Die beeindruckende Zahl an Follower, die Jahns vorweisen kann, habe er sich hart erarbeitet. Es sei sehr schwer eine Community aufzubauen, verrät er in dem Interview. Dementsprechend kontinuierlich müsse man an diesem Ziel dranbleiben. Reichweite ist aber nicht das einzige, was ihm wichtig ist: “Ich versuche die Leute mit meinen Bilder zu inspirieren und möchte, dass sie für eine kurze Zeit dem wirklichen Leben „entfliehen“ können, um für einen Moment in meiner Traumwelt zu sein”. Außerdem legt er großen Wert auf den Austausch mit seinen Followern. Deswegen hat er bereits mehrere Editing Contest veranstaltet, bei dem Fans seine Originalfotos bearbeiten können.

 

 

Online-Karriere mit digitaler Kunst

Vor sechzehn Jahren hat Jahns mit der Fotografie angefangen. Ein Erfolgsrezept für die große  Online-Karriere habe er nicht. Man müsse mit seiner Arbeit aus der Masse herausstechen, um gesehen zu werden. Jahns arbeitete beispielsweise mit anderen Fotografen zusammen, um neue Follower zu erreichen. Weil er möglichst authentisch sein möchte, findet man auf seiner Instagram-Seite nur wenige sponsored Posts. Der Influencer hat nicht nur hohe Ansprüche an sich selbst, sondern auch an seine Kooperationspartner. Außerdem erstellt er, außerhalb von Instagram, noch andere Artworks für Brands, besucht Live TV-Shows und gibt Interviews. Von diesem Künstler wird man definitiv noch mehr hören.

 

Hier geht’s zu dem Instagram-Account von Nois7

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese artikel könnten dich interessieren

Weltkarte schwarze Kamera zum Artikelthema Reisefotografie: Ein Koffer macht Träume wahr
aus der Erde sprießen grüne Keimlinge

Das Grün der Großstadt

Viele Menschen auf Instagram sind auch ohne nennenswertes Talent berühmt geworden. Der Künstler Robert Jahns alias Nois7 gehört definitiv zu denjenigen, die aufgrund ...

Frau fotografiert sich vor dem Spiegel