Yung Jake bastelt Bilder aus Emojis.
Probiert selbst!

Bilder aus Emojis: Porträt von Rihanna aus Emoticons

Wer künstlerisch aktiv ist und ein leeres Blatt füllen möchte, greift zu Stift, Pinsel, Feder und Co.. Doch habt ihr auch schon einmal mit Emoticons per Mausklick gemalt? Der amerikanische Künstler und Rapper Yung Jake macht es vor und gestaltet Starporträts komplett aus Emojis. Mit dabei sind unter anderem: Sängerin Rihanna, It-Girl Kim Kardashian, Rapper Wiz Khalifa und Comedian Jerry Seinfeld.

Miley Cyrus: Eine Ansammlung von Tieren, Nahrungsmitteln und Warnsymbolen

Jake sucht und platziert die kleinen Bildchen nicht zufällig, sondern mit Bedacht sowie hin und wieder mit einem zwinkerndem Auge. So besteht die Zunge von Miley Cyrus beispielsweise aus vielen kleinen Schweinen. Von süßen Tieren, über Cookies, bis hin zu Warnschildern und “vs.-Zeichen” nutzt er die Bandbreite der Emoticons, um dem Imagewandel der Sängerin und Skandalnudel gerecht zu werden.

Schon im 16. Jahrhundert gestaltete der Renaissancekünstler Giuseppe Arcimboldo seine Werke auf ähnliche Art und Weise. Die Bilder setzen sich aus Obst, Gemüse und Pflanzen zusammen. Bei Arcimboldo wird die Nase zur Kartoffel, bei Yung Jake zum Smiley.

Bilder aus Emojis online zeichnen

Jakes Werke entstehen mit Hilfe der Website Emoji.ink. Dort kann der Nutzer aus zahlreichen Piktogrammen und Symbolen wählen und drauf los basteln. Sogar die Größe kann individuell bestimmt werden. Nur im Internet Explorer funktioniert das Malprogramm leider nicht.

Wir von NeoAvantgarde haben es auch mal ausprobiert.

Bilder aus Emojis: neoavantgarde Logo aus Emojis mithilfe der Website Emoji.ink.

Die Emoji-Kunst von Yung Jake könnt Ihr auf Digg.com sowie auf seinem Twitter-Account bestaunen.
Titelbild: @Yung JAke

Author

Rating

Loading...

Share

1 comment

  1. Wow, das ist ja wirklich eine coole Idee. Man sieht die Smilies auch erst im zweiten Augenblick. Da kann eine Menge reininterpretiert werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.