März:
Top 10 Events in Berlin

Mädchen mit grünen Accessoirces zum Artikel-Thema: Top 10 Berlin Events im März

Es ist Frühling! Auch wenn die Sonne scheint: Bei arktischen Temperaturen und Glatteis ist das kaum zu glauben. Vielleicht lassen ja unsere Top 10 Berlin Events im März Frühlingsgefühle in Euch aufkommen. Denn es wird grün: Wenn die ersten Knospen sprießen, wagt sich der ein oder andere Veranstalter wieder an Außenlocations.  Doch auch für Schlecht-Wetter-Tage ist gesorgt. Seht selbst:

Für Frauen: Für Babette

Am 08. März ist internationaler Frauentag! Eigentlich sollte es ja keinen bestimmten Tag brauchen, um das weibliche Geschlecht zu feiern, sich bei einer besonderen Frau zu bedanken oder einfach nur einen lieben Gruß oder ein nettes Kompliment zu hinterlassen. Der Weltfrauentag erinnert auch an die eigentlich selbstverständliche, aber leider noch immer nicht vollständig etablierte, Gleichberechtigung der Frau.

 

In der Bar Babette wird auf das bezaubernde Geschlecht angestoßen! Auf dem Programm stehen gute Musik, Performances, Videokunst und vieles mehr.

 

Wo: Bar Babette, Karl-Marx-Allee 36, 10178 Berlin
Wann: 08. März
Zum Facebook-Event

Sternschnuppenströme in Astronomie Aktuell

Zugegeben – der Titel der Veranstaltung “Astronomie Aktuell” klingt wie ein langweiliges Unterrichtsfach in der Schule. Doch es steckt viel mehr als das dahinter. Wenn wir in den Sternenhimmel blicken, sehen wir ja schließlich auch nur einen Bruchteil der unglaublich vielfältigen kosmischen Welt. Der Planetariumsdirektor Tim Florian berichtet in seinem Vortrag anhand eines künstlichen Sternenzeltes des Planetariums von Raumsonden, Sternschnuppenströmen, Kometen und von aktuellen Entdeckungen in der Astronomie und Raumfahrt. Eintritt: 8 € / 6 €

 

Wo: Zeiss-Großplanetarium, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin
Wann: 09. März, ab 20 Uhr
Zum Facebook-Event

Ausstellung: Hacking Urban Furniture Exhibition

Ob “Becherbutler”, “Kippendiener” oder “Friedrichsrein” – so unterschiedlich die Namen der Berliner Mülleimer auch sind, eines haben sie gemeinsam: Es sind Mülleimer, die im Kopf bleiben. Und gleichzeitig eine gute Aufmerksamkeitsgenerierung für die Berliner Stadtreinigung. Auch andere Metropolen nutzen den urbanen Raum zur Kommunikation. Wie Stadtmöbilierung mit Außenwerbung Hand in Hand geht, zeigt die zehntägige Ausstellung „Hacking Urban Furniture Exhibition“. Künstler, Stadtforscher, Politiker und Aktivisten untersuchen in Installationen, Workshops und Diskussionsrunden gemeinsam das Potential neuer Konzepte öffentlicher Stadtmöbilierung.

Vielleicht seht ihr dann bald Bushaltestellen, City-Toiletten, Bänke, und Infoboards mit ganz anderen Augen.

 

Wo: ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik, Siemensstraße 27, 10551 Berlin
Wann: 15. März, 19 – 23 Uhr

Zum Facebook-Event

Palmensinfonie im Botanischen Garten Berlin

Klassik unter Palmen: An insgesamt vier Samstagen im März verwandeln sich die Gewächshäuser des Botanischen Gartens in ganz besondere Konzertsäle. Zwischen Baum und Borke erzeugen Berliner Ensembles und Solisten eine bezaubernde Atmosphäre. Besuchern ist ein faszinierender Rundgang durch die verschiedenen musikalischen Naturwelten möglich. Tickets müssen vorab erworben werden.

 

Wo: Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin
Wann: Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin
Zum Facebook-Event

Irland hautnah: St. Patrick’s Festival Berlin

Am 17. März ist St. Patrick’s Day. Und Berlin feiert mit! Nicht nur die Sehenswürdigkeiten in New York, Pisa und Rom erscheinen in diesem Anlass in grünem Licht, auch der Berliner Funkturm. Übrigens: In Berlin leben ca. 1000 registrierte Iren.

Das Kunst- und Kulturhaus Urban Spree taucht in die irische Welt ein und zelebriert den St. Patrick’s Day in Berlin. Los geht es mit einer Live-Übertragung von drei Rugby-Spielen der Six Nations 2018 auf Großleinwand. Sportinteressierte können sich außerdem auf verschiedene Aktivitäten rund um die Themen Gaelic Football und Hurling freuen. Ebenfalls nicht fehlen dürfen irische Köstlichkeiten, Geschichten, Kostüme, Konzerte verschiedener Berliner Musiker und – nicht zu vergessen – Irish Whiskey. Abgerundet wird das Festival durch die ab 22 Uhr stattfindende Afterparty. Geplant ist auch eine große Parade durch die Straßen Berlins. Tagsüber ist das Festival kostenlos, für die Afterparty sind Tickets zum Verkauf erhältlich.

 

Wo: Urban Spree, Revaler Str. 99 (Ecke Warschauer Str., Revaler Str.), 10245 Berlin
Wann: 17. März, 13 Uhr – 18. März
Zum Facebook-Event

Midnight Court X-tended & Special Guests

Auch die UFA-Fabrik veranstaltet einen Abend, ganz im Zeichen des St. Patrick’s Day. Hier wird es besonders musikalisch: Tanzt irische Tänze zu den Klängen irischer Musik. Auf die Ohren gibt es die Band Midnight Court, Aaron Shirlow, Bernd Lüdtke und Noel Monigue. Unterstützt werden sie von dem Geiger Ravi Srinivasan und Leonard Barry am irischen Dudelsack sowie dem Querflötenspieler Harry Bradley.

 

Wo: UFA-Fabrik
Wann: 17. März, 20 Uhr
Zum Facebook-Event

Macramé Wall Hanging Workshop

Körbe flechten? Die Macramé-Technik ist viel mehr als das! Die aus dem Orient stammende Knüpftechnik wird genutzt, um Ornamente, Textilien oder Schmuck aus verschiedenen Materialfäden herzustellen. Dabei entstehen echte Kunstwerke. Probiert es selbst aus! In dem mehrstündigen Macramé-Workshop, designt und stellt ihr selbst einen individuellen Wandbehang her – ob als Fensterspiel, Blumentopfhalter oder Raumteiler – lasst Eurer Phantasie freien Lauf. Die Materialien werden gestellt. Der Workshop ist kostenpflichtig.

 

Wo: Hallesches Haus, Tempelhofer-Ufer 1, 10961 Berlin
Wann: 18. März
Zum Facebook-Event

Berlin Travel Festival

Abenteuer- und reiselustig? Dann auf zum Berliner Travel Festival! Vom 09. bis 11. März 2018 verraten Euch dort Experten und erfahrene Traveler Tipps und Tricks für Eure Reise. Und auch, wer einfach nur inspiriert werden möchte, wird hier fündig. Zu den Tickets.

 

Wo: Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin
Wann: 09. März – 11.März
Zum Facebook-Event

Ausstellungseröffnung: Carsten Nicolai. tele

Visueller Augenschmaus gefällig? Vom 23. März bis 20. August 2018 läuft die Ausstellung „Carsten Nicolai. tele“. Die Werke des Künstlers Carsten Nicolai vereinen visuelle Kunst mit elektronischem Sound. In der Berlinischen Galerie erwartet die Besucher eine spannende Licht-Objekt-Installation.

 

Wo: Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, 10969 Berlin
Wann: 23. März, 19 – 22 Uhr

Zum Facebook-Event

Film Noir: 40 classics of the darkest genre in film history

Das Babylon widmet dem international beliebten und schwärzesten Genre der Filmgeschichte, dem “Film Noir” einen ganzen Monat lang seine Aufmerksamkeit. An verschiedenen Terminen werden 40 Filmklassiker, darunter Werke von Alfred Hitchcock, Fritz Lang, Billy Wilder oder John Huston gezeigt.

Laut den Veranstaltern verspricht das dunkle Genre: “Harte Schwarzweiß-Kontraste, stürzende Linien, Menschen in Panik, den Abgrund vor Augen, den Abgrund in sich vor Augen: Willkommen in der Welt des Selbstbetrugs und des Wahns, willkommen in der Welt des Film Noir!”

 

Wo: BABYLON, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin
Wann: Verschiedene Termine im März, siehe:

Zum Facebook-Event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wollt ihr in Sachen digitale Kultur immer up to date bleiben? Dann meldet euch doch für unseren Newsletter an!