Sexy, modern und stark:
So sehen unsere Disney Prinzessinnen 2017 aus

Ein paar Freundinnen einladen, eine Flasche Sekt öffnen und einen der guten alten Disneyfilme einwerfen: Was kann es an einem verregneten Herbsttag Schöneres geben? Auch wir versüßen uns gerade mit Disney die ersten kalten Tage und haben uns gefragt, wie wohl unsere Heldinnen heute aussehen würden. Würde Aladdin einen Jute-Beutel tragen und Mulan Doc Martens? Dank der Illustratorin Fernanda Suarez erleben die Disney Prinzessinnen aus unserer Kindheit tatsächlich ein Revival. Sie zeichnet Arielle, Cinderella und Co. auf eine Art und Weise, wie wir sie noch nie gesehen haben.

 

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Definitiv die moderne Version von Schneewittchen, die bis auf den roten Apfel in ihrer Hand nur noch entfernt an das Original erinnert.

Wäre Cinderella so auf den Ball ihres Märchenprinzen gegangen, hätte er sie auf keinen Fall um Mitternacht gehen lassen, sondern ihr an Ort und Stelle einen Heiratsantrag gemacht.

Dieses heiße Outfit würde selbst Arielle nicht gegen einen Meerjungfrauenschwanz eintauschen. Die langen roten Haare und ein thematisch passendes Krebs-Tattoo runden den Look perfekt ab.

Um unsere Disney Prinzessinnen in das 21. Jahrhundert zu versetzen, verpasst Suarez ihnen trendige Hairstyles, Makeup-Looks und coole Outfits.

Bei der Neuzeit-Aurora hat der Schönheitsschlaf wirklich was gebracht. Da lässt man sich doch gerne von einer verfluchten Spindel stechen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.