Zum Nase rümpfen:
Nasenhaar-Extensions als Instagram Trend

Was Internet- und insbesondere Social-Media-Hypes betrifft, sind wir ja schon Einiges gewohnt. Jetzt hat das Netz – im wahrsten Sinne des Wortes – die Nase voll. Bei dem neuesten Blogger und Instagram Trend, stellt sich uns wirklich nur noch eine Frage: Warum??? Momentan erobern doch tatsächlich Nasenhaar-Extensions als Instagram Trend das Internet. Ein skurriler Hype mit Fremdschäm-Faktor. Man muss ja nicht alles mitmachen, oder?

Die etwas andere Schminkroutine

A post shared by Apparel Magazine (@nzapparel) on

 

Das Netz ist voll von Spinnereien und mehr oder weniger kreativem Input. Auf Instagram performen die Nutzer beispielsweise mit symbolträchtigen Handgesten oder aufgepimpten Brustwarzen. Derartige Posts sind nicht zuletzt deshalb so cool und innovativ, weil sie eine Botschaft vermitteln. Doch was sollen uns die Nasenhaar-Extensions sagen? Hierbei werden die Haare unter den Nasenlöchern durch Kosmetika verlängert, sie werden also auf die Haut gemalt.

Unsinniger Instagram Trend als Jugendsünde?!

Paradox ist vor allem, dass sich insbesondere Beautyliebhaber auf die Nasenfrisur stürzen. Galten solche Zustände doch bislang eher als ungepflegt und sind ein Indiz für mangelnde Körperhygiene. Doch davon lassen sich viele Nutzer nicht beirren. Manche können es sogar nicht fassen, bisher nicht selbst auf die Idee gekommen zu sein und kommentieren mit Herzchensmiley: „I have to try this“.  Irgendwie beruhigend, dass die Instagrammerin Mickayla  ihr Nasenexperiment folgendermaßen begründet: „College is about experimentation and trying weird beauty trends right?“ Das lässt hoffen. Was meint ihr?

 

College is about experimentation and trying weird beauty trends right? 🙃#nosehairextensions

A post shared by Mickayla 🐭 (@_theflowerchild_96) on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.