Design oder nicht sein:
Das ist hier die Frage!

Stühle in der Luft

Ein Interior Blog jagt den Nächsten, skandinavisches Design gibt es jetzt in allen Möbelhäusern – von extra günstig bis viel zu teuer ist alles dabei. Dieses Jahr Urban Jungle, kühle Farben – nächstes Jahr dann vielleicht wieder gemütlicher Landhausstil? Wir wissen es nicht. Fakt ist: Der Möbeltrend wandelt sich ebenso schnell wie der Trend um Kleidung und Technik. Was bedeutet das für unsere Umwelt? Jährlich produzieren wir Unmengen an Müll, weil der Industrial Blumenhocker oder der Vintage Sessel vom letzten Jahr nicht mehr zeitgemäß sind. Und bei aller Ästhetik – wie steht es eigentlich um unsere Wohngesundheit? Materialien und ihre Verarbeitung spielen häufig eine untergeordnete Rolle bei der Kaufentscheidung für ein Möbelstück. Dass Kleber, Lacke und andere Schadstoffe die Raumluft beeinträchtigen und damit auch unsere Gesundheit, verdrängen wir gerne. Was wir bei Lebensmitteln so langsam verstanden haben, gilt aber auch für den Interior Bereich. Es geht um das Bewusstsein für nachhaltige Möbel.

Kreativ werden für die Nachhaltigkeit

Gemeinsam mit UNIVERSAL haben wir den Interior Design Award „Ideen für die Umwelt“ ins Leben gerufen. Hiermit laden wir alle Kreativen, Designer, Innenarchitekten, Künstler, Handwerker, Heimwerker, Interior-Blogger, DIY-Spezialisten und Ökofreunde ein, mit ihrem Design zu zeigen: Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sind die Grundpfeiler des modernen Möbelbaus. Die Wettbewerbsaufgabe besteht in der kreativen Umsetzung der Leitidee von nachhaltigem Interior, das natürlich auch schick sein darf!

Upcycling, Recycling oder alles neu: Die Welt steht dir offen!

Interior Design Award

Welche Idee auch immer in dir herumschwirrt – sende sie ein! Wir freuen uns auf deinen Entwurf von einem Möbelstück, in welchem du möglichst viele nachhaltige Aspekte von Materialien über Herstellung bis hin zu Verpackung und Transport berücksichtigst. Du siehst Nachhaltigkeit eher in der Wiederverwertung alter Möbelstücke? Auch super! Zeig uns, wie du alte Materialien oder Baustoffe zu einem Möbelstück up- oder recyclest. Egal ob Hobby-DIY-Anleitungen, fortgeschrittene Handwerker oder Interior-Spezialisten: Alle haben die gleiche Aufgabe: Kreativ sein für unsere Umwelt.

Entwerfen, einsenden, gewinnen!

Unsere Fachjury aus Interior und Nachhaltigkeit wird alle Einsendungen sichten und die besten Designs ermitteln. Dabei zählen die Umsetzung der Aufgabenstellung, die Kreativität und die praktische Umsetzbarkeit der Idee. Es gibt mehrere Tausend Euro zu gewinnen – aber nur, wenn du pünktlich bist. Einsendeschluss ist der 01. Februar 2018.

Alle aktuellen Informationen rund um die Wettbewerbsaufgabe, die Teilnahmebedingungen und Fristen findest du in der offiziellen Wettbewerbsausschreibung.

Wir freuen uns auf eure Ideen. Viel Erfolg!

Author

Rating

Loading...

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.