70 Jahre
Komische Oper Berlin

Wie die Zeit vergeht! Die Komische Oper Berlin feiert mit einer Online Ausstellung ihr 70-jähriges Bestehen. Seit 1947 begeistert das Moderne Theater seine Zuschauer mit avantgardistischen Interpretationen von Opern, Tanzshows, Musicals und Vorträgen. Für die Macher der Online Ausstellung ist dieses Jubiläum aber nicht nur ein Blick in die Vergangenheit sondern vor allem ein Blick in die Zukunft.

 

Die Komische Oper Berlin blickt zurück

Die Komische Oper steht für allem für eins: echte Musiktheatertradition. Trotzdem ist es den Initiatoren der Institution ein wichtiges Anliegen, Tradition mit Zukunftsfähigkeit und Aktualität zu verbinden. Aus diesem Grund funktioniert die digitale Ausstellung “70 Jahre Zukunft Musiktheater” als ein Zusammenspiel zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Alte Exponate werden im Internet veröffentlicht, sodass Menschen auf der ganzen Welt sie sehen können. Es gibt verschiedene digitale Räume, wie beispielsweise die Künstlergarderobe, die Bühne oder das Foyer, die Interessierte zum Durchstöbern einlädt.   

 

Einmal um die ganze Welt

In 70 Jahren ist die Komische Oper Berlin bereits in über 70 Städten und 33 Ländern aufgetreten. Mit der digitalen Weltkarte kann man sehen, wo genau die einzelnen Aufführungen stattgefunden haben. Die Künstlerinnen und Künstler führten bereits Schwanensee in Sydney, Ritter Blaubart in Budapest und die Zauberflöte in Peking auf. Seit der Gründung der Oper hat sich einiges verändert. Wie Plakate von damaligen Aufführungen aussahen, zeigt der digitale Raum “Schaukasten”. Dort kann man sich von traditionellem Theaterflair inspirieren lassen. Genauso wie mit Videozusammenschnitten aus früheren Inszenierungen unter dem Bereich “Bühne”.

 

Auf weitere 70 Jahre Komische Oper Berlin  

Die Slideshow, in der frühere Bilder des Theaters und das heutigen Gebäude nebeneinander gestellt werden, versetzt den Betrachter in Nostalgie. Ein bewegliches Namenskarussell gibt Aufschluss darüber, wer alles in der Komischen Oper gesungen, dirigiert und inszeniert hat. Der Kommentarbereich, in dem Zuschauer ihre Glückwünsche zum 70-jährigen Bestehen posten können, verleiht der Online Ausstellung eine persönliche Note. Die komische Oper ist bereits ein wichtiges Kulturgut in Berlin und die innovative Angehensweise aller Mitwirkenden ist ein Garant für ein erfolgreiches Bestehen in der Zukunft.

 

 

Hier geht’s zur Online Ausstellung

 

Titelbild: @Gunnar Geller

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.